unBehindert

Der Podcast, der Barrieren bricht.

#000 Vorstellung

Was steckt drin und wer dahinter

03.12.2023 9 min

Zusammenfassung & Show Notes

Ihr hört gerade die Folge 0 unseres Podcasts "unBehindert". Wir sind Vanessa und Arne, ein Ehepaar aus Angermünde, Mitte 40. In unserem Podcast möchten wir über Barrierefreiheit und den Abbau von Barrieren in unser aller Alltag sprechen. Dabei möchten wir nicht nur über Krankheit und Behinderung reden, sondern auch über Dinge, die alle behindern. Unser Ziel ist es, inspirierende Geschichten zu teilen und Tipps für den Umgang mit Barrieren zu geben.

Unser Podcast wird alle 14 Tage veröffentlicht und wir werden sowohl allein als auch mit Gästen sprechen, die ihre eigenen Erfahrungen teilen. Wir sind interessiert an eurem Feedback und euren Meinungen zu Barrieren, Erfahrungen und den Themen, die wir besprechen. Hinterlasst eure Kommentare und Feedback auf unserer Webseite.

In jeder Folge werden wir Themen behandeln, die für alle Menschen spannend sind. Wir werden euch spannende Tipps geben, die den Alltag barrierefreier machen.

Die erste vollständige Folge unseres Podcasts wird im Januar 2024 veröffentlicht. Wir würden uns freuen, wenn ihr uns bis dahin auf den sozialen Medien folgt und unseren Podcast abonniert, damit ihr keine Folge verpasst.

Spendenaktion für krebskranke Kinder
Wir fahren mit Handbike und Fahrrad von Angermünde nach Usedom. Pro gefahrenen Kilometer wollen wir Spenden für den Verein Kolibri sammeln. Unterstütze uns, Spende oder teile bitte diesen Link: https://www.gofundme.com/f/angermunde-usedom-mit-dem-handbike
Danke

Hat euch die Folge gefallen? Dann weitersagen und Liken. 

🎧 unBehindert – Der Podcast der Barrieren bricht.: https://unbehindert-podcast.de/ 
🔗 unBehindert auf TikTok: https://www.tiktok.com/@unbehindertpodcast
🔗 unBehindert  auf Instagram: https://instagram.com/unbehindert
🔗 unBehindert  auf Facebook: https://www.facebook.com/unBehindert
🔗 unBehindert  auf YouTube: http://www.youtube.com/@unBehindert-Podcast
 
📖 Buch “Menschen mit Querschnittlähmung” von Professorin Dr. Jessica Lilli Köpcke und Arne Schöning, Kohlhammer Verlag: https://shop.kohlhammer.de/menschen-mit-querschnittlahmung-33824.html

Bei Fragen oder Feedback, nutzt bitte unser Kontaktformular. Empfehle uns weiter und folge uns auf deiner bevorzugten Podcast-Plattform unter https://unbehindert-podcast.de/subscribe. Auf Apple Podcasts und Spotify kannst Du uns gerne unterstützen und eine Sternebewertung geben. 

Vielen Dank für eure Zeit und euer Interesse. Bleibt neugierig und teilt eure Leidenschaften mit der Welt, um Barrieren abzubauen. 

Bis zum nächsten Mal! 
Vanessa Köllner und Arne Schöning

Transkript

Unbehindert. Was steckt drin und wer dahinter? Es soll sich definitiv nicht nur darauf beschränken, über Krankheit und über Behinderung zu reden, sondern es soll um allgemeine Dinge, die uns in unserem Alltag behindern, gehen. Du bist ein Mutant. Ich bin ein Mutant. Das werden die meisten kennen durch Angelina Jolie. Ich gehöre zu den vielen, vielen Berufspendlern, was mit der Deutschen Bahn zu dem ein oder anderen Abenteuer führt. Willkommen bei Unbehindert, dem Podcast, der Barrieren bricht. Music. Hier sprechen wir über das Leben mit und ohne Behinderung, teilen inspirierende Geschichten und beleuchten Barrieren, ohne die unser aller Leben leichter wäre. Genießt die nächsten Minuten mit Vanessa und Arne. Herzlich willkommen zur Folge 0 von unserem Podcast Unbehindert. Auch von mir ein herzliches Willkommen. In dieser Folge sollt ihr ein bisschen mehr davon erfahren, worum es hier geht in diesem Podcast. Und vor allem sollt ihr uns ein bisschen besser kennenlernen, wer wir sind und was wir so machen. Ich würde sagen, damit sollten wir jetzt einfach mal loslegen. Wer sind wir? Wir sind Arne und Vanessa. Beide Mitte 40, wobei Arne eher so mit der Tendenz zu 50. Naja. Wir sind verheiratet. Wir haben einen kleinen verrückten Kater namens Gin und wir wohnen in einem Haus. Ich komme eigentlich aus Leipzig, bin dann mit einem Umweg über Frankreich, also über Paris nach Berlin gekommen. Dort war ich 16 Jahre und habe dort meinen Mann kennengelernt. Das Ganze nicht in Berlin-Spandau, da wo ich gewohnt bin, sondern tatsächlich, in Berlin-Charlottenburg. Aber in den letzten Jahren haben wir uns dann überlegt, ein bisschen umzuorientieren und sind jetzt vor anderthalb Jahren nach Angermünde gezogen. Angermünde, bitte nicht verwechseln, unsere Freunde denken immer, wir sind an die Ostsee gezogen. Stimmt. Wir haben zwar einen wundervollen See hier in Angermünde, aber der befindet sich nicht an Ostsee, sondern im erweiterten Speckgürtel von Berlin in der Uckermark. Ich lebe mittlerweile seit 20 Jahren nach einem, naja, ich nenne es männliche Dummheit, Sprung in einen etwas so flachen Pool mit einer Querschnittlähmung und habe darüber auch ein Buch geschrieben, Menschen mit Querschnittlähmung. Nicht nur in meinem Leben gab es mittlerweile so den ein oder anderen Umweg in der Lebensgestaltung, sondern auch bei Vanessa ist einiges passiert. Du meinst 2013, also jetzt vor, wow, schon über zehn Jahren, da habe ich die Diagnose Brustkrebs bekommen. Habe dann später auch erfahren, dass ich eine BRCA1-Mutation, habe, das werden die meisten kennen durch Angelina Jolie. Du bist ein Mutant. Ich bin ein Mutant. Trotz allem, das ist ja überstanden, ich bin heute Vollzeit berufstätig als Office-Managerin. Und du, was machst du beruflich? Ja, ich leite ein Team im Personalmarketing in Berlin. Das heißt, ich gehöre zu den vielen, vielen Berufspendlern, was mit der Deutschen Bahn zu dem ein oder anderen Abenteuer führt. Ich gehe davon aus, dass wir in diesem Podcast davon die eine oder andere Geschichte in Zukunft erzählen werden. Aber nicht nur beruflich sind wir viel unterwegs, sondern auch privat. Und bei den Touren und in unserem Alltag, da passieren ja immer wieder so skurrile, lustige Geschichten, also Dinge, die wir erleben, von denen wir euch einfach hier auch berichten wollen. Die Sache ist, wir führen ja trotz der Behinderung, ich mag das Wort nicht, aber man muss es ja doch benutzen, ein sehr normales Leben. Wie wir unsere Normalität gestalten, also wie wir auch Barrieren abbauen, davon wollen wir berichten. Alles was nicht normal ist, wird bei uns einfach normal gemacht und dementsprechend werdet ihr, glaube ich, viele Tipps kriegen. Also zum Beispiel zum Thema Smart Home, Reisen, Touren im Allgemeinen oder auch Do-it-yourselfs, wie kann man sich den Alltag erleichtern? Ja, einfach Freizeit und Alltagsgestaltung, die ganz normale Normalität. Ja, aber was uns dabei ganz wichtig ist, dass Barrieren werden ja ganz oft so mit Behinderungen oder Erkrankungen in Verbindung gebracht. Für uns bedeutet das aber eigentlich Barrieren im Alltag. Also ich kann mich noch an ganz viele Barrieren erinnern, die ich auch damals noch auf zwei Beinen erlebt habe. Und dieser Podcast soll sich definitiv nicht nur darauf beschränken, jetzt über Krankheit und über Behinderung zu reden, sondern es soll um allgemeine Dinge, die uns in unserem Alltag behindern, gehen. Wir fühlen uns in unserem Alltag unbehindert und genau deswegen heißt der Podcast auch so. Der spannende Aspekt daran ist, wir erleben ja vieles zusammen, also wir unternehmen viel. Nehmen es aber unterschiedlich wahr. Ja, definitiv. Du aus dem Rollstuhl, ich als Fußgängerin. Und diese beiden Blickwinkel, die wollen wir auch mit euch teilen. Aus diesen Erfahrungen heraus geben wir euch dann eben auch die Tipps, die wir eben schon mal genannt hatten, um Barrieren nicht Barrieren sein zu lassen. Wenn ihr selber mit so einer Erkrankung lebt oder mit einer Behinderung oder euch das Thema Barrierefreiheit wichtig ist, Dann, heißer Tipp, schaut regelmäßig vorbei und folgt uns. Ja, ihr könnt euch freuen. Wir werden alle 14 Tage eine neue Folge veröffentlichen. So eine Folge wird immer so um die 30 Minuten lang sein. Im Regelfall mit uns beiden zusammen, je nach Thema vielleicht auch mal alleine. Oder wir laden uns Gäste ein, die uns dann zu einem bestimmten Thema noch ein bisschen mehr verraten oder ihre eigenen Erfahrungen teilen können. Und ja, da ganz wichtig, wir wollen mit euch im Dialog bleiben. Das heißt, uns interessiert natürlich, wo und was für Barrieren erlebt ihr? Wie seid ihr damit umgegangen? Wie gefallen euch die Themen, über die wir gesprochen haben? Fehlt euch was? Habt ihr vielleicht einen komplett anderen Blickwinkel auf die Sache? Auch das ist möglich. Wir haben die Meisheit ja auch nicht mit Löffeln gefressen und freuen uns total, wenn ihr uns in unserem Kontaktformular auf www.unbehindert-podcast.de, einen. Kommentar. Hinterlasst, und uns daran teilhaben. So langsam kommen wir zum Ende der ersten Folge und was wir uns gedacht haben ist, wir würden ganz gerne immer je nachdem welches Thema wir sprechen, euch immer am Ende noch so einen kleinen Quicktipp geben, das ist jetzt bei der Folge, wo ihr uns ein bisschen besser kennengelernt habt, nicht ganz so einfach, aber ich bin mal ganz eigennützig und würde euch hier nochmal mein Buch Menschen mit Querschnittlähmung empfehlen, das habe ich zusammengeschrieben mit Prof. Dr. Lilly Köpke. Und hier geht es darum, dass ganz viele Menschen, die mit einer Behinderung leben, in dem Fall mit einer Querschnittsbelehmung, aus ihren Lebensphasen berichtigen. Das ist ganz unterschiedlich. Das kann Sport, Freizeit, Liebe, Partnerschaft, Beruf sein. Und wer Spaß und Lust hat, sich mit dem Thema ein bisschen zu beschäftigen und ein Buch dazu zu lesen, der sollte auf jeden Fall noch mal einen Blick in die Schonungs machen. Das war folge null von unserem podcast unbehindert die erste komplette folge bekommt ihr im januar 2024 auf die ohren am besten ihr folgt uns jetzt schon auf social media also auf allen gängigen social media kanälen alle links findet ihr in den show notes. Genau und so schnell geht's schon vorbei die erste folge ist am ende wir freuen uns auf euch und bis zum nächsten mal. Auf Wiederhören! Das war's für heute von unbehindert. Wir sagen danke, dass ihr uns euer Ohr und Zeit geschenkt habt. Eure Meinung und Gedanken sind uns wichtig. Lasst uns also in den Kommentaren wissen, was euch für Themen bewegen. Und wenn euch gefallen hat, was ihr gehört habt, hinterlasst uns gerne eine Bewertung oder folgt uns auf unseren Social Media Kanälen. Ihr findet uns auf TikTok, Instagram, Facebook und natürlich auf unserer Webseite www.unbehindert-podcast.de. Alle Links und weitere Infos gibt's natürlich in den Show Notes. Damit ihr keine Folge verpasst, vergesst nicht, unseren Podcast zu abonnieren. Bleibt neugierig, teilt eure Leidenschaften mit der Welt und macht sie zu einem Ort mit weniger Barrieren. Bis zum nächsten Mal. Music.

Feedback

Dir gefällt der Podcast und Du möchtest das mal loswerden? Du hast Tipps für neue Themen oder magst über den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann wähle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank für Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten dürfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt über den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerklärung & Widerrufshinweise einsehen.

★★★★★

Gefällt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts